Blitz Bananen-Vanille-Mini-Cheesecakes

Blitz Bananen-Vanille-Mini-Cheesecakes

Diese kleinen Küchlein gehen ratz-fatz und sind ideal für jedes spontane Kuchenkränzchen 🙂

Der Ofen bleibt in diesem Fall kalt, denn sie gelingen ganz ohne backen!

Für die Mini-Cheesecakes brauchen wir:

  • 300 g Frischkäse
  • 1 Pkg Pudding (ihr könnt auch gerne einen fertigen Pudding nehmen, ich habe einen 400g Becher Landliebe Sahne Pudding verwendet)
  • 1 Schuss Rum
  • 2 Blatt Gelatine
  • 1 Pkg Vollkorn-Butterkekse
  • 1/2 Packung Vollkorn-Biskotten
  • 2 EL Dr. Goerg Premium Kokosöl 
  • eine Prise Zimt
  • 2 Bananen in Scheiben geschnitten

Für den Boden die Kekse/ Biskotten zermalen und in eine Schüssel geben. Das Kokosöl leicht erwärmen, damit es schön flüssig ist und zu den zermalen Keksen hinzugeben. Mit etwas Zimt verfeinern und ordentlich vermengen (Es entsteht kein flüssiger Teig, sondern die Mischung bleibt leicht bröselig). Die Mischung in Dessertringe geben und für 3-5 Minuten bei 170°C im Ofen backen und anschließend auskühlen lassen.

IMG_6216[1]IMG_6218[1]

Den Frischkäse mit dem Pudding in einer Rührschüssel glatt rühren und den Rum hinzufügen. Die Gelatineblätter in etwas kaltem Wasser erweichen, ausdrücken und mit etwas Pudding-Frischkäse-Creme auflösen und anschließend in die Masse einrühren.

IMG_6217[1]

Die Pudding-Firschkäse Mischung abwechselnd mit Bananen auf den Kuchenböden verteilen und nach Wahl mit Schokolade, Zimt oder anderen Leckerein verzieren.

IMG_6219[1]IMG_6220[1]

Für mindestens 4 Stunden kalt stellen, aus den Formen nehmen und genießen 🙂

IMG_6227[1]

Auf einen heiteren Kaffeetratsch 🙂

Eure Sabrina

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.