DIY Risotto im Glas

DIY Risotto im Glas

Risotto im GlasIMG_7252Risotto im Glas

DIY WEIHNACHTSGESCHENK – RISOTTO IM GLAS

Ich bin eine unglaubliche Italienliebhaberin nicht nur was das Essen anbelangt. Doch viele Reisen führen uns auch vor allem wegen dem Genuss ins Nachbarland. Ein gutes Essen und ein schönes Glas Wein gehören einfach zu jedem Urlaub, denn erst dann kann ich auch wirklich abschalten und genießen.

Umso schöner ist es dann, wenn man sich gerade im stressigen Alltag befindet und vielleicht gerade keine Urlaubszeit ist, in der man ein paar Tage wegkommt, wenn man sich den Genuss und das Gefühl von Urlaub einfach nach Hause holt. Und wenn man dieses Erlebnis dann auch noch im Glas fix fertig geschenkt bekommt, bleibt einem wenigstens der Kochstress erspart 🙂

Für mein DIY Weihnachtsrisotto benötigt ihr folgendes:

1 Glas (in meinem Fall habe ich eines dieser schönen Einweckgläser mit Deckel gekauft, ihr könnt natürlich jedes Gefäß nehmen das ihr wollt, wichtig ist nur, dass es luftdicht verschossen werden kann, damit die Zutaten auch lange frisch bleiben).

  • Risotto Reis
  • Gewürze (italienische Kräuter)
  • getrocknete Pilze
  • für die Optik: getrocknete Blütenblätter

Diese Zutaten gebt ihr einfach geschichtet in das Glas: Zuerst den Reis, dann die Pilze, die Gewürze und als krönenden Abschluss die getrockneten Blütenblätter)

Ich habe in etwas 80 g Reis pro Person gerechnet. Das ergibt dann für ein schönes Geschenk für 2 Personen 160 g Reis (bitte achtet hier auch auf die Größe des Glases, damit auch alles Platz hat 🙂 ).

Wenn ihr die Risottomischung gleich verschenkt, sieht es immer besonders schön aus, wenn ihr ein Stück Parmesan noch in einem Zellulosetütchen verpackt mit einem Band am Glas befestigt.

Nachdem ich alles in die Gläser gefüllt hatte, habe ich noch schnelle Kärtchen gebastelt, wo ich noch das dazugehörige Rezept draufgedruckt habe:

Rezept Risotto

Dieses Risottorezept ist eines meiner Basic-Rezepte, da es sich für alle möglichen Risotto-Variationen bestens eignet.

Neben der Risottomischung im Glas wird noch folgendes benötigt:

  • Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 gehackte Zwiebel
  • klein geschnittener grüner Spargel (oder ein anderes bevorzugtes Gemüse zB. Tomaten oder Zucchini)
  • 3/4 Lite Gemüse- oder Hühnerbrühe
  • 1 Schuss Brandy (ersatzweise Weißwein)
  • ca. 80 g Parmesan
  • 80 g Butter

ZUBEREITUNG:

Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl andünsten und den Risotto Mix hinzufügen; glasig werden lassen und mit Brandy abschlöschen. Nach und nach Brühe hinzufügen und ca. 15 Minuten al dente garen. Anschließend den Topf von der Kochstelle nehmen, den frisch geriebenen Parmesan ins Risotto einrühren und mit Butter montieren (sämig rühren). Zum Schluss kommt der Spargel dazu, damit er noch bissfest bleibt. Mit frisch geriebenen Pfeffer und Parmesan servieren.

Buon appetito 🙂 Eure Sabrina

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.