Gefüllte Kräuter-Schinken Champignons

Gefüllte Kräuter-Schinken Champignons

Ich liebe Pilze! Vor allem die leckeren Bio Champignons von den Tiroler Biopilzen direkt aus der Region. Ich koche sehr gerne mit diesen Champignons, weil hier einfach die Qualität stimmt. Sie haben ein sehr festes „gschmackiges“ Fleisch und verlieren beim Kochen kaum Wasser.

Dieses Mal habe ich mir hierzu ein ganz einfaches Rezept ausgedacht, das sich wiederum super zum Reste-Verwerten eignet 🙂

 

Zutaten (für 4 Personen)

  • 12 große Champignons
  • 2 Schreiben Toastbrot
  • 150 g gewürfelter gekochter Schinken oder Selchfleisch
  • 200 g geriebener Gouda
  • 2 gehackte Schalotten
  • 1 gehackte Knoblauchzehe
  • 1/2 gewürfelte Zucchini
  • 1/2 Bund frische Petersilie
  • 5 Salbeiblätter
  • 1 Becher Crème fraîche
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Muskatnuss
  • Olivenöl zum Anbraten
  • Butter zum Befetten der Ofenform

 

Zubereitung:

 

Die Pilze putzen und die Stiele vorsichtig entfernen. Die Pilzstiele, Schinken, Toastbrot und Zucchini klein würfeln.  Schalotten und Knoblauch in etwas Olivenöl andünsten und die gehackten Salbeiblätter hinzugeben. Alles salzen und pfeffern. Die Pilzstiele, Schinken, Toastbrot und Zucchini für ca 5 Minuten mit anbraten und zum Abkühlen in eine Schüssel geben.

Gehackte Petersillie und geriebenen Käse hinzugeben.

Crème fraîche zusammen mit dem Ei und den Gewürzen verquirrlen und unter die restliche Füllung mischen. Die Pilze damit füllen.

Eine Auflaufform mit Butter befetten und die gefüllten Pilze hineingeben.

Für ca. 20 Minuten bei 160° Grad Umluft backen.

Zu den gefüllten Champignons passt wunderbar ein gemischter Salat.

Gefüllte Kräuter-Schinken Champignons

 

Guten Appetit!

 

Alles Liebe,

Eure Sabrina

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.